Die KLANK-LOGIK - WAS IST IST WAS NICHT IST IST MÖGLICH

 

Das installative Hörnsehmal verbindet Reaktionen von 14 Künstlerinnen aus fünf Ländern auf Sachen von KLANK mit Positionen des MusikAktions Ensembles selbst

Mit Arbeiten von

 

Marlis Thiel

Napo Masheane

Karin Arink

Katharina Höcker

Christine Koch

Dina Koper

Edda Strobl

Junk Ensemble

Sabine Schall

Anne Schlöpke

Janine Lancker

Mara Genschel

Monika B. Beyer

Hanne Zech